preise beglaubigte übersetzungen

Preise beglaubigte Übersetzungen

Beglaubigte Übersetzungen dürfen nur von entsprechend ausgebildeten „Allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Dolmetschern“ angefertigt werden. Der Preis einer beglaubigten Übersetzung ist daher meistens um einiges höher als die Kosten für eine „normale“, also nicht beglaubigte Fachübersetzung.

Der Preis für beglaubigte Übersetzungen setzt sich aus zwei Komponenten zusammen:

  • die Beglaubigungsgebühr
  • die Kosten für die Übersetzung

Die Beglaubigungsgebühr ist eine fixe Größe, die für jedes einzelne Dokument, das zu übersetzen ist, verrechnet wird. Die Kosten für die Übersetzung werden auf Grundlage der Zeilenzahl der Übersetzung berechnet. Eine Zeile hat 55 Anschläge (inkl. Leerzeichen). Wie lang die Übersetzung wird und wie viel die Übersetzung somit kostet, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

a) die Sprachkombination: eine Übersetzung aus dem Deutschen ins Niederländische z.B. ist ungefähr gleich lang wie das Original; eine Übersetzung aus dem Deutschen ins Portugiesische dagegen ist ungefähr 40 % länger als das Original

b) Zahl der Stempel auf dem Original: der Übersetzer muss nicht nur den Text des Stempels übersetzen, sondern auch Informationen über den Stempel (Siegel, Wappen etc.) dazu schreiben

c) Zahl der Unterschriften: Unterschriften werden in der Übersetzung meistens mit den Worten  „unleserliche Unterschrift“ vermerkt

d) Anmerkungen/erklärende Fußnoten: in vielen Fällen ist eine Erklärung von z.B. Abkürzungen notwendig  

Dank einem eigens für Connect-Sprachenservice entwickelten Berechnungsmodell können wir unseren Kunden schon vor Auftragserteilung genau sagen, wie viel die beglaubigte Übersetzung kosten wird.

Das Übersetzungsbüro Connect-Sprachenservice in Wien bietet beglaubigte Übersetzungen für mehrere Sprachen an, u.a. Amerikanisch-Englisch, Arabisch, Brasilianisch, Chinesisch, Dänisch, Englisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Japanisch, Kroatisch, Latein, Litauisch, Niederländisch (Holländisch, Flämisch), Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Ukrainisch und Ungarisch.