Connect-Sprachenservice GmbH

...Ihr Partner für Sprache und Kommunikation...

 

         

 

Übersetzungen - Übersetzer

Dolmetschungen - Dolmetscher

Andere Dienstleistungen

Sprachen

Textsorten

Preise

Computerunterstütztes Übersetzen      

Beglaubigte Übersetzungen Dolmetschtechnik Seminare - Sprachkurse Konferenz-, Seminar- & Workshop-Komplettservice Wissenswertes - Links Jobs
Schwerpunkt Niederländisch Schwerpunkt Afrika Das Unternehmen Unsere Kunden Akquisition AGB Impressum/Disclaimer Übersetzungsbüro Home

 

Übersetzung Latein

 

Latein ist eine „tote Sprache“. Das heißt, es gibt keine Muttersprachler des Lateinischen mehr. Heute kommt man mit Latein vor allem im historischen Bereich in Berührung. Amtssprache ist Latein nur im Vatikan. Als Unterrichtsfach und als Ursprung für die Fachterminologie verschiedener Wissenschaftsgebiete hat sich Latein aber bis heute indirekten Einfluss erhalten. Verschiedene Organisationen bemühen sich um den Erhalt der lateinischen Sprache. Einzelne literarische Werke der jüngsten Zeit sind sogar in lateinischer Übersetzung erhältlich. Lesen Sie hier weiter...

 

Übersetzungen

Übersetzungen aus dem Lateinischen ins Arabische, Bosnische, Brasilianische, Bulgarische, Chinesische, Dänische, Deutsche, Englische, Finnische, Französische, Griechische, Hebräische, Indonesische, Italienische, Japanische, Katalanische, Koreanische, Kroatische, Lettische, Litauische, Mazedonische, Niederländische, Norwegische, Polnische, Portugiesische, Rumänische, Russische, Schwedische, Serbische, Slowakische, Slowenische, Spanische, Tschechische, Türkische, Ungarische und Vietnamesische.

 

Es gibt auch die Möglichkeit, Dokumente aus dem Lateinischen ins Deutsche beglaubigt zu übersetzen.

 

Lektorat

Auf Wunsch werden die von unseren Übersetzerinnern und Übersetzern angefertigten Übersetzungen aus dem Lateinischen von einem zweiten Übersetzer lektoriert. Dieses Lektorat beinhaltet den Vergleich der Übersetzung mit dem Ausgangstext, die Überprüfung der Übersetzung auf Vollständigkeit, grammatikalische Korrektheit, stilistische Angemessenheit und terminologische Konsistenz. Das Lektorat (Reviewing) empfiehlt sich vor allem bei Texten, die gedruckt und somit die einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen.  

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sie können uns erreichen