Übersetzungsbüro

Professionelle Dolmetscher und Dolmetschtechnik
Professionelle Dolmetscher und Dolmetschtechnik

Professionelle Dolmetscher und Dolmetschtechnik

Die Dolmetschagentur Connect-Sprachenservice GmbH ist Spezialist für Konsekutivdolmetschen und Simultandolmetschen (Kongressdolmetschen, Kabinendolmetschen). Um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, arbeiten wir ausschließlich mit erfahrenen Dolmetschern zusammen, die über eine weitreichende Expertise in der Verdolmetschung komplexer Inhalte verfügen. Die meisten unserer Simultandolmetscher (Konferenzdolmetscher) und Konsekutivdolmetscher (Verhandlungsdolmetscher) sind Mitglied anerkannter Fachverbände und gehören ohne Zweifel zur Elite ihrer Branche. Zu den Arbeitssprachen unserer Dolmetscher gehören u.a. Arabisch, Bosnisch, Chinesisch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Niederländisch (Holländisch/Flämisch), Norwegisch, Portugiesisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch und Ungarisch.

Dolmetschtechnik / Konferenztechnik

Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir seit 20 Jahren professionelle technische Unterstützung bei internationalen Tagungen, Konferenzen, Hauptversammlungen, Kongressen und Symposien im Raum Südmähren – Niederösterreich – Wien sowie im Raum Linz, Innsbruck, Graz und Salzburg an. Neben modernster Dolmetschertechnik (Dolmetschkabinen, Beschallungsanlagen, Kopfhörern, mobile Dolmetschanlagen bzw. Flüsterkofferkönnen Sie auch Diskussionsanlagen, Beamer sowie sonstige Konferenztechnik bei uns mieten.

Was kostet ein Dolmetscher?

Dolmetschleistungen werden nach Zeitaufwand berechnet. Für einen Dolmetscheinsatz, der bis zu 4 Stunden dauert, wird in der Regel ein Halbtagessatz verrechnet. Ein Ganztagessatz umfasst bis zu 8 Stunden. Jede weitere angefangene Stunde wird mit einem entsprechenden Stundensatz verrechnet. Das Dolmetscherhonorar beinhaltet neben der Dolmetschleistung auch die intensive und individuelle Vorbereitung auf den Dolmetscheinsatz. Beim Simultandolmetschen arbeiten die Dolmetscher immer in Zweier-Teams. Um die erforderliche Qualität gewährleisten zu können, wechseln sich die Dolmetscher im halbstündigen Takt ab. Dies trifft auch für das Flüsterdolmetschen zu, das als Sonderform des Simultandolmetschens gilt. Wenn sich der Einsatzort nicht am Berufswohnsitz des Dolmetschers befindet, können zusätzlich zu dem Dolmetscherhonorar noch andere Kosten anfallen: Reisekosten, Vergütung der Reisezeit, Unterkunft und Verpflegung etc.

Dolmetscher – Halbgötter mit Mikrophon und Notizblock?

In der Vorstellungswelt von Otto Normalbürger, der sie einmal live erlebt hat, schweben professionelle Dolmetscherinnen und Dolmetscher nahezu göttergleich über der Spitze des Olymps als Krone der Schöpfung der Sprachgenies auf dem Planeten in astronomischen Sphären. Eine etwas launige Glosse zum Dolmetscherberuf.