Übersetzungsbüro

Übersetzung Jahresabschluss

Übersetzung Jahresabschluss

Laut österreichischem Unternehmensgesetzbuch müssen Kapitalgesellschaften innerhalb einer bestimmten Frist „für das vorangegangene Geschäftsjahr den um den Anhang erweiterten Jahresabschluss, einen Lagebericht sowie gegebenenfalls einen Corporate-Governance-Bericht und einen Bericht über Zahlungen an staatliche Stellen“ vorlegen. Der Jahresabschluss hat die finanzielle Lage des betreffenden Unternehmens möglichst getreu wiederzugeben. Er ist somit eine wichtige Informationsquelle für Aktionäre. Da manche Aktionäre des Deutschen nicht mächtig sind, legen viele Konzerne ihren Jahresabschluss auch in englischer Übersetzung vor.

Übersetzung Jahresabschluss für ausländische Aktionäre

Im Jahresabschluss ist die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung eines Geschäftsjahres enthalten. Der ebenfalls zum Jahresabschluss gehörende schriftliche Bericht über den Verlauf des Geschäftsjahres wird als „Jahresbericht“ bezeichnet. Manche Unternehmen lassen ihren Jahresabschluss auf Englisch übersetzen, um ihren Aktionären und sonstigen Interessenten ohne sprachliche Hürden tiefe Einblicke in die Unternehmensentwicklung zu gewähren.

Übersetzung Jahresabschluss durch kompetente Wirtschaftsübersetzer

Die auf Wirtschaft spezialisierten Übersetzer und Revisoren vom ISO-17100-zertifizierten Übersetzungsbüro Wien ǀ Connect-Sprachenservice sind sich der Verantwortung, die ihnen bei der Übersetzung von Jahresabschlüssen zuteilwird, bewusst. Die Wirtschaftsübersetzer vom Übersetzungsbüro Wien ǀ Connect-Sprachenservice arbeiten daher mit der größtmöglichen Sorgfalt. Einige von ihnen haben neben ihrer Ausbildung zum Übersetzer auch BWL oder Jus studiert und sind deshalb mit dem Fachjargon bestens vertraut. Unser dreifacher Qualitätsprozess stellt sicher, dass auch bei der Übersetzung eines fachlich anspruchsvollen Textes wie eines Jahresabschlusses alle Informationen korrekt in die Zielsprache (meistens Englisch, aber nicht ausschließlich) übertragen werden. Jede Übersetzung wird vor Lieferung von einem zweiten Fachübersetzer revidiert (Vier-Augen-Prinzip).

Übersetzung Jahresabschluss nicht nur auf Englisch

Viele Unternehmen lassen ihren Jahresabschluss nur auf Englisch übersetzen. Dennoch gibt es auch Unternehmen, die ihren Jahresabschluss bzw. einen Teil davon auch in andere Sprachen übersetzen lassen. Mit einer Übersetzung ins z.B. Französische, Russische, Spanische, Schwedische, Niederländische oder Italienische wollen diese Firmen die Kommunikation mit ihren jeweiligen Hauptaktionären noch um eine Stufe verbessern. Genauso wie eine Mehrheit der Konsumenten am liebsten in der Muttersprache in Webshops einkauft, halten Aktionäre, die in der eigenen Muttersprache angesprochen werden, einem Unternehmen länger die Treue.